Titelbild

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die Apotheke arbeitet zur Erfüllung ihrer Aufgaben eng mit allen Berufsgruppen im Krankenhaus zusammen.

 

Dazu gehört die Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen:

 

Die Arzneimittelkommission des Nordwest-Krankenhauses Sanderbusch legt fest, welche Arzneimittel für eine hochwertige Therapie verwendet und von der Apotheke bevorratet werden sollen. Die Auswahl berücksichtigt die Empfehlungen aus den Therapieleitlinien der Fachgesellschaften und wird regelmäßig aktualisiert.

 

Für Medizinprodukte ist in entsprechender Weise die Medizinproduktekommission zuständig.

 

Der Wundzirkel wählt Verbandmittel für die Wundversorgung aus und erarbeitet Behandlungsleitlinien.

 

Der Antibiotika-Arbeitskreis überwacht die Entwicklung von Resistenzen. Auf dieser Basis werden Therapieleitlinien erarbeitet und regelmäßig an die aktuelle Situation angepasst.

 

Die Transfusionskommission hat die Aufgabe, Regeln für den sicheren Umgang mit Blutprodukten sicherzustellen und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu gewährleisten.

 

Daneben stehen Apotheker Ärzten und Pflegenden jeder Zeit beratend zu allen Fragen rund um Arzneimittel zur Seite.

In der Onkologie nehmen Apotheker auch regelmäßig an Klinischen Visiten teil.