Titelbild

Die Krankenhaus-Apotheke sorgt dafür, dass qualitativ hochwertige Arzneimittel und Medizinprodukte bedarfsgerecht zur Verfügung stehen und arbeitet dafür mit allen namhaften Herstellern zusammen.  Arzneimittel, die nicht auf dem deutschen Markt erhältlich sind, werden entweder importiert oder selbst hergestellt.

Die Apotheke beobachtet die Kostenentwicklung der Kliniken und stellt monatliche Analysen zur Verfügung. 

Alle Stationen und Bereiche werden beliefert.

Pro Jahr werden etwa 110.000 einzelne Anforderungen der Stationen bearbeitet.

Allein ca. 200.000 Flaschen Infusionslösungen mit einem Gewicht von ca. 150 Tonnen durchlaufen pro Jahr die Apotheke.