Medikamentenrückgabe

Jede Station besitzt einen Arzneimittelvorrat für den kurzfristigen Bedarf. Die meisten Arzneimittel setzen sich schnell um und werden immer wieder bei der Apotheke nachgefordert, andere kommen eher selten zum Einsatz.

Um die Bildung von Lagerhütern zu vermeiden, werden aktuell nicht oder gar nicht mehr benötigten Arzneimittel von den Stationen an die Apotheke zurückgegeben.

Zurückgegebene Arzneimittel werden geprüft und nur bei einwandfreier Beschaffenheit wieder abgegeben.

Dieser erhöhte Aufwand für die Überprüfung rechnet sich. Kosten werden gesenkt und es fällt weniger Arzneimittelmüll an. Das kommt wiederum der Umwelt zugute.

 

Aktuelles

Unser Fortbildungskatalog 2016 ist da! Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier oder auf das Bild.

 

 

Lernen Sie Sanderbusch kennen und werfen Sie einen Blick in unsere Patientenbroschüre

 

 

 

Wir sind im Bereich Krankenhaushygiene zertifiziert worden. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Um Näheres über das MVZ zu erfahren, klicken Sie bitte hier oder auf das Logo.

 

Familienfreundlichkeit in Sanderbusch wurde jetzt offiziell zertifiziert.

 

 

 

FamilienLeben in Sanderbusch:

Familien- und Kinderservicebüro

Nähere Infos finden Sie hier:
 

 

 

Veranstaltungen finden Sie hier.
Ärztliche Fortbildungen: Forum Sanderbusch 

Stellenangebote
Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Qualitätsberichte des Nordwest-Krankenhauses Sanderbusch finden Sie hier.

 

 

Hochleistungsmedizin - Operationszentrum - Physiotherapie - Krankenpflege