Arzneimittelsicherheit

Die Verantwortung der Krankenhaus-Apotheke für die von ihr bereitgestellten Arzneimittel endet nicht an der Apothekentür. Arzneimittel werden in der Regel auf den Stationen zwischengelagert, bevor sie an die Patienten verabreicht werden.

Die Stationsvorräte werden von der Apotheke regelmäßig überprüft und das Personal über die erforderlichen Lagerbedingungen und den richtigen Umgang mit den Arzneimitteln beraten.

Nicht mehr benötigte Arzneimittel und Medizinprodukte werden an die Apotheke zurückgegeben.

Es geschieht immer wieder, dass Arzneimittel wegen Qualitätsmängeln vom Hersteller zurückgerufen werden. In diesem Fall sorgt die Apotheke für die umgehende Information aller Stationen, sammelt eventuell vorhandene Packungen ein und gibt sie an den Hersteller zurück.

 

Aktuelles

Unser Fortbildungskatalog 2016 ist da! Neugierig geworden? Dann klicken Sie hier oder auf das Bild.

 

 

Lernen Sie Sanderbusch kennen und werfen Sie einen Blick in unsere Patientenbroschüre

 

 

 

Wir sind im Bereich Krankenhaushygiene zertifiziert worden. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Um Näheres über das MVZ zu erfahren, klicken Sie bitte hier oder auf das Logo.

 

Familienfreundlichkeit in Sanderbusch wurde jetzt offiziell zertifiziert.

 

 

 

FamilienLeben in Sanderbusch:

Familien- und Kinderservicebüro

Nähere Infos finden Sie hier:
 

 

 

Veranstaltungen finden Sie hier.
Ärztliche Fortbildungen: Forum Sanderbusch 

Stellenangebote
Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Qualitätsberichte des Nordwest-Krankenhauses Sanderbusch finden Sie hier.

 

 

Hochleistungsmedizin - Operationszentrum - Physiotherapie - Krankenpflege